Ihr Nachwuchs ist bei uns in den besten Händen

Wir betreiben in Rheda-Wiedenbrück aktuell 4 Kindertageseinrichtungen für insgesamt mehr als 260 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt. Unsere Kindertageseinrichtungen sind modern, qualitativ gut ausgestattet und mit qualifiziertem Fachpersonal besetzt. Wir bieten altersentsprechende Bildungs- und Entwicklungsräume für unsere Kinder.

 

Unser Selbstverständnis als Träger

Wir erfüllen einen altersgemäßen und entwicklungsgerechten Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag nach den gesetzlichen Grundlagen und nach den Grundsätzen des DRK. Wir bieten Raum für Beratung und Begleitung der Familien. Wir erziehen, bilden und betreuen alle Kinder ohne Ansehen der Nationalität, der Religion, ihres Geschlechts, der sozialen Stellung und ihrer speziellen körperlichen, seelischen und geistigen Bedingungen. Wir ermöglichen allen Kindern gleiche Entwicklungs- und Bildungschancen. In unseren Kindertageseinrichtungen steht das Kind mit seiner persönlichen Lebenssituation im Mittelpunkt. Das bedeutet für uns, den aktuellen Entwicklungsstand des Kindes wahrzunehmen und es unterstützend auf seinen Lebensweg zu begleiten. In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens werden den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit sich selbst, in der Gruppe und mit ihrer Umwelt angeboten. Damit möchten wir sie zur Selbständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und zu Freude am Lernen hinführen.

 

Dialog mit Eltern

Der Dialog mit den Eltern, der Austausch über den Entwicklungsstand des Kindes und Gespräche über Erziehungsziele und Methoden sind uns sehr wichtig. Dieser Austausch ist für uns die Grundlage für eine Erziehungspartnerschaft in offener, vertrauensvoller und intensiver Zusammenarbeit bei der gemeinsamen Erziehung und Bildung der Kinder in unserer Kindertageseinrichtungen. Dabei sehen wir es als unsere Aufgabe, den Eltern und ihren Kindern mit Professionalität und Fachwissen die bestmögliche Förderung und Unterstützung zukommen zu lassen. Wir arbeiten eng mit anderen Einrichtungen wie Grundschulen, Beratungsstellen, Jugend- und Gesundheitsamt, ortsansässigen Vereinen, ….. zusammen.

 

Die Mitarbeiter

Unsere Teams zeichnen sich aus durch Professionalität, Fachlichkeit, Motivation und Innovation. Partnerschaftlichkeit, Kollegialität, gegenseitige Wertschätzung sowie vertrauensvoller Umgang miteinander sind die Grundlagen für unsere Teamarbeit. Unsere positive Grundeinstellung trägt dazu bei, unseren hohen Qualitätsanspruch zu halten und unsere Qualitätsstandards in Leitbild und Konzeption stätig weiterzuentwickeln.

 

 

Pädagogischer Ansatz und Ziele

In unseren Kindertageseinrichtungen arbeiten Pädagogen nach dem situationsorientierten Ansatz. Dies bedeutet, dass die Lebensbedingung, Biographie und das aktuelle, individuelle Interesse jedes einzelnen Kindes im Mittelpunkt unserer Arbeit steht und daraus pädagogische Angebote und Lernsituationen geschaffen werden. Wir wollen durch eine anregende Umgebung den Rahmen schaffen, in dem die Kinder ihre Persönlichkeit frei und individuell entfalten können. In familienähnlicher Atmosphäre vermitteln wir, Geborgenheit, fördern Hilfsbereitschaft und Verständnis der Kinder untereinander und bieten ihnen Raum, soziale Erfahrungen zu sammeln.

Wir beteiligen die Kinder an Entscheidungen, die ihren Lebensalltag betreffen und nehmen sie als eigenständige Persönlichkeit wahr. Partizipation bedeutet für uns, Kinder ernst zu nehmen, sie in Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen, ihnen Raum für eine eigene Meinung zu geben und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie gesehen, gehört und ernst genommen werden. Die Beteiligung ist eine notwenige Voraussetzung für gelingende (selbst-) Bildungsprozesse und die Entwicklung demokratischen Denkens und Handelns. Eine in unserer Konzeption verankerte Kita Verfassung gibt den Rahmen der Partizipationsarbeit vor.

In unserer Arbeit ist Inklusion und interkulturelles Zusammenleben für uns von großer Bedeutung. Wir leisten Inklusion zum Wohle des Kindes. Unsere individuellen Hilfen sehen wir als Brücke für die Kinder, damit sie die vielfältigen Möglichkeiten für die Entwicklung in ihrem vertrauten Lebensumfeld nutzen können. In unserer interkulturellen Arbeit bringen wir den Kindern die Vielfalt der verschiedenen Kulturen nahe. Wir setzen uns mit Kulturen auseinander uns sehen uns als Kulturvermittler und als Vermittler zwischen den Kulturen. Bei uns ist JEDER willkommen.