DRK Familienzentrum Rheda-Wiedenbrück

 

Ihr Kind ist bei uns in guten Händen

„Es ist besser Brücken zu bauen, statt Mauern ……..“

 Das DRK Familienzentrum will für Sie Ansprechpartner sein, wir möchten Sie und Ihre Familie begleiten, beraten und unterstützen. Wir bieten Angebote und Treffpunkte für alle Altersgruppen.

 

Wir bauen Brücken zwischen dem, was sonst oft getrennt erscheint:

zwischen Familien und Beratungsstellen

zwischen Familien und Institutionen

zwischen Familien und Therapeuten

zwischen Familien und Vereinen

zwischen den Familien und ihren Kulturen

 

Unsere Angebote für Familien:

Kinderbildung und Betreuung

für Kinder im Alter von 0-6 Jahren (Schuleintritt)

Bedarfsgerechte und flexible Öffnungszeiten

zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Notfallbetreuung

über die Öffnungszeit hinaus (z.B. durch Tagesmütter)

Babysitterbörse

durch Ausbildung und Vermittlung

Ferienbetreuung

in der DRK „Sommerkita“

Vermittlung von Tagespflegepersonen

durch Kooperation mit den Tagespflegevermittlungsstellen

Schwimmkurs für angehende Schulkinder

in Kooperation mit der Stadt Rheda-Wiedenbrück

Therapeutisches Reiten für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

durch ausgebildete Reittherapeutin

 

Sie suchen Beratung und Information?

Wir bieten Ihnen:

offene Sprechstunde der Erziehungs- und Familienberatung

Elternkurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz

Elternabende mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten

Hausbesuche nach Bedarf

Intensive Begleitung bei der Neuaufnahme des Kindes

Entwicklungs- und Beratungsgespräche

 

Sie möchten andere Menschen treffen?

bei themen- und bedarfsorientierten Eltern-Kind-Veranstaltungen

im Elterncafe

in Kursen

während offener Feste und Feiern für Familienberatung

auf Informationsveranstaltungen

 

Unsere Kooperations- und Vernetzungspartner

Stadt Rheda-Wiedenbrück

Jugendamt der Stadt Rheda-Wiedenbrück

Elternschule Rheda-Wiedenbrück

Familienzentrum Stadt Rheda-Wiedenbrück

Familien und Erziehungsberatungsstelle der Caritas des Kreises Gütersloh

Frühförderstellen, medizinische und therapeutische Anbieter

Sport- und Freizeitvereine

Krankenkassen

Kinder- und Zahnärzte

Gesundheitsamt des Kreises Gütersloh

Grundschulen

Stadtbibliothek

Rotkreuzgemeinschaft des DRK Ortsverein Rheda-Wiedenbrück e.V.

       

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann sprechen Sie uns an!

DRK Kita Abenteuerland  05242/54057      e-mail: drk-kita-abenteuerland@t-online.de

DRK Kita Budenzauber    05242/34021      e-mail: drk-kindergarten-budenzauber@t-online.de

DRK Kita Klawitter          05242/400429    e-mail: klawitter-kita@gmx.de

Tönnies DRK-Kita            05242/9615298   e-mail: toennies.drk-kita@toennies.de

 

Link:

  • Elternbeitragstabelle Kindertageseinrichtungen unter: www.rheda-wiedenbrueck.de
  • Sommerkita
  • Schwimmen
  • Therapeutisches Reiten
  • DRK-Kita Angebote über die Elternschule unter: www.elternschule-rhwd.de
  • Erziehungs- und Familienberatung: Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!!!
  • Babysitterkurs Termine und Kursplan werden rechtzeitig bekannt gegeben

 

Sommerkita 

Wir bieten unseren Familien verlässliche Betreuung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – auch während unserer 3 wöchigen Schließungszeit im Sommer.

Hierzu haben wir die DRK Sommerkita, mit folgenden Konzept entwickelt:

Alle 4 Tageseinrichtungen für Kinder haben in den letzten 3 Wochen der Schulferien geschlossen.

Kinder, deren Eltern aus betrieblichen Gründen keinen Urlaub während unserer Schließungszeiten bekommen, werden in der DRK Sommerkita betreut, hierzu ist eine Arbeitgeberbescheinigung notwendig.

Diese Sommerkita findet Standortmäßig im Wechsel statt – entweder im Ortsteil Wiedenbrück – dann im „Abenteuerland“, oder im OT Rheda in der Einrichtung “Klawitter“.

Beide Einrichtungen halten geeignete Räumlichkeiten, Ausstattung und Materialien für alle Altersgruppen vor, die die DRK Kitas betreuen (0 – 6 Jahre).

Das Angebot kann wochenweise gebucht werden, allerdings nur nach vorheriger Anmeldung – Anmeldeschluss ist jeweils der 31.03. des Jahres, da eine langfristige Personalplanung notwendig ist.

Es arbeiten Kolleginnen aus allen 4 DRK Kitas in der Sommerkita, anteilig nach den Anmeldungen aus den einzelnen Kitas.

Die Kinder werden mit ihrer gewohnten Buchungszeit betreut.

Es wird darauf geachtet, dass Kinder die die DRK Sommerkita besuchen, zu einem anderen Zeitpunkt 2 Wochen Ferien am Stück machen.

 

Schwimmen

Die angehenden Schulkinder, im Regelfall mit einer Betreuungszeit von 45 Stunden in der Woche, der 4 DRK Kindertageseinrichtungen haben die Möglichkeit an einem „Seepferdchen Schwimmkurs“ teilzunehmen. Jede unserer Kitas bietet einen Schwimmkurs für bis zu 9 Kindern, einmal jährlich an. Durchgeführt wird der Schwimmkurs von einem Schwimmmeister im Hallenbad der Stadt Rheda-Wiedenbrück. Die Kinder fahren mit mindestens einer pädagogischen  Fachkraft, die sie während des Schwimmkurses begleiten, zum Hallenbad. Ziel ist es während des 5-wöchigen Kurses das Schwimmen zu erlernen und das „Seepferdchen-Abzeichen“ zu erlangen.

Dieses Projekt wird in Kooperation mit der Stadt Rheda-Wiedenbrück ermöglicht und durch verschiedene Sponsoren unterstützt.

 

Therapeutisches Reiten

Für 8 ausgewählte Kinder bieten wir, während eines Kitajahres, einmal wöchentlich, für einen Zeitraum von ca. 5 Monaten „Therapeutisches Reiten“ an. Die Kinder fahren in Begleitung einer Fachkraft auf einen Reiterhof und dürfen dort auf einem eigens dafür geschulten Pferd, begleitet von einer ausgebildeten Reittherapeutin „reiten“.

 

Offene Angebote der DRK Kitas über die Elternschule September 2018 bis Dezember 2018:

 

  • „Endlich Windelfrei“ 09.2018 (S. Elternschulheft S. 36)
  • Willkommen in der Kita, Schnuppermorgen in der Kita 22.09.18 (S. 38 im Elternschulheft)
  • „Experimentieren mit Klängen und Geräuschen“, 10.18 (S.108 im Elternschulheft – Datum im Heft falsch))
  • „Die digitale Medien“ Lesen/Vorlesen macht klug, 08.11.18 (S. 77 im Elternschulheft)
  • Ernährungskurs nach der Overbeck Methode, ab dem 12.11.18 im DRK Zentrum(S. 81 im Elternschulheft)
  • „Nachtwächter Rundgang durch Rheda“ / Vater-Kind-Aktion 20.11.18 (S. 91 im Elternschulheft)
  • „Es war einmal“ Märchen, 21.11.18 (S. 92 im Elternschulheft)
  • „Nachtwächter Rundgang durch Wiedenbrück“ / Vater-Kind-Aktion 22.11.18 (S. 93 im Elternschulheft)
  • „In der Winterbäckerei“ Vater-Kind-Aktion. 24.11.2018 (S. 99 im Elternschulheft)
  • „Das Kamishibai-Erzähltheater“ Lesen/Vorlesen macht klug 05.12.18 (S.112 im Elternschulheft)

 

Weitere Angebote die in unseren Räumlichkeiten stattfinden:

  • Purzelturnen für 1-2 jährige, mit Claudia Müller/Kita Klawitter, Kurs ab dem 29.09.18 (S. 49/50im Elternschulheft)
  • Bewegungshits für 5-jährige, mit Claudia Müller/Kita Klawitter, Kurs ab 29.09.18 (S. 51 im Elternschulheft)

 

Die ausführliche Beschreibung der Angebote finden sie unter www.elternschule-rhwd.de

 

Erziehungs- und Familienberatung

Einmal monatlich findet in einer unserer Kindertageseinrichtungen eine offene Sprechstunde für Erziehungs- und Familienfragen, durch eine ausgebildete Fachkraft des Caritasverbandes Kreis Gütersloh statt. Diese Beratung ist kostenfrei.

 

Ausbildung:

Wir unterstützen die Ausbildung junger Menschen und bieten Praktikumstellen für:

–    Praktikantinnen und Praktikanten im Anerkennungsjahr

–    Orientierungspraktikanten/Innen

–    Kinderpfleger/Innen und Sozialhelfer/Innen

–    Unter- und Oberstufenpraktikanten/Innen der Fachschule für Sozialpädagogik

–    Praktikanten/Innen der Fachoberschule Klasse 11

 

Babysitterbörse  :

Wir bieten interessierten Menschen im Alter von 14 – 99 Jahren die Möglichkeit, sich durch einen Kurs zum Babysitter zu qualifizieren.

Dieser Kurs wird durch die Mitarbeiterinnen der DRK Kitas und einem Ersthelferausbilder durchgeführt und besteht aus 6 Themeneinheiten, in denen wesentlichen Voraussetzungen vermittelt, bzw. vertieft werden.

So werden zum Beispiel erarbeitet: Erste Hilfe am Kind, Was kann ich zum Essen zubereiten, wenn ich ein Kleinkind betreue, die Bedeutung von Aufsichtspflicht, wie sich ein Kind entwickelt und heranwächst, das Kennenlernen von Spielen und Geschichten…..

Die Teilnehmer dieses Kurses erhalten ein Zertifikat und werden in unsere DRK Babysitterkartei aufgenommen. Diese kann von allen interessierten Bürgern der Stadt in jeder der 4 Tageseinrichtungen eingesehen werden, um eine geeignete Betreuungsperson für diese Position zu finden.