Eingetragen von Christian Paschke am 06.07.2017

In der DRK Kita Abenteuerland gibt es viele junge Künstler

 

Am 17. Juni 2017 haben die Kinder und Erzieherinnen der Gruppe Zaubermaus, der DRK Kita Abenteuerland, in den Räumen der VHS Wiedenbrück ihre Kunstwerke des vergangenen Jahres ausgestellt.

Unter dem Rahmen „ Zauberhafte Kunst“ fertigten die Kinder in jedem Monat des laufenden Kitajahres neue Werke an. Dabei nutzten sie verschiedene Maltechniken, von der Klorollen-Stempel-Technik bis hin zur Eier-Wurf-Kunst!

Aber auch den Künstler Paul Klee lernten die Kinder kennen. Betrachteten einige seiner Kunstwerke, erfuhren Wissenswertes über sein Leben und malten schließlich ähnliche Werke wie er es tat.

Viele Kinder und Eltern, aber auch der Bürgermeister, Theo Mettenborg, kamen um die Ausstellung zu sehen und somit die Werke der Kinder zu bewundern.

Aufgrund der vielen begeisterten Rückmeldungen wurde spontan entschieden diese Ausstellung noch für einige weitere Tage der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.